Showing 2 Result(s)
Transnistriendeutsche

Transnistriendeutsche: Vergessen am Dnjestr

Leben in einem Staat, der keiner ist: Fast anderthalbtausend Deutschstämmige gibt es noch in Transnistrien. Wie leben die Nachfahren süddeutscher Siedler in der kleinen Separatistenrepublik zwischen Moldau und der Ukraine heute aus? Es ist noch früh an diesem Herbstmorgen, als das Taxi mit den Touristen über die alte Straße nach Glinoje rumpelt. Links und rechts …

Jutta Sommerbauer

„Es wird viel gelogen“

n-ost-Korrespondentin Jutta Sommerbauer berichtet von Beginn an über den Ukraine-Konflikt. Im Interview spricht sie über die Berichterstattung aus Krisengebieten und das verlorene Vertrauen des Publikums in die Medien.