Showing 8 Result(s)

Monatsrückblick: Der Juni in Zentralasien

In Kasachstan werden Aktivisten verhaftet, in Kirgistan muss ein ehemaliges Staatsoberhaupt ins Gefängnis, während Turkmenistan seinem Präsidenten huldigt. Außerdem hat eine zweite Coronawelle die Region voll erwischt. Das war der Juni in Zentralasien.

Februar Kasachstan

Monatsrüblick: Der Februar in Kasachstan

Ethnische Ausschreitungen, verhaftete Demonstranten, ein Aktivist, der in U-Haft stirbt und der Coronavirus. Der Februar war in Kasachstan alles andere als ruhig. Ethnische Ausschreitungen in Südkasachstan Elf Tote, fast zweihundert Verletzte und tausende Menschen auf der Flucht: Das ist die Bilanz der Nacht vom 7. auf den 8. Februar. Etliche Häuser wurden zerstört. Die Bilder …

Toqajew Berlin

Nasarbajews Nachfolger besucht die Kanzlerin

Kasachstans neuer Präsident Qassym-Schomart Toqajew trifft heute zu einem Staatsbesuch in Berlin ein. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Wirtschaftsfragen. Es ist ein erstes Kennenlernen, eine Annäherung zwischen neuen alten Partnern. An diesem Donnerstag trifft der kasachische Präsident Qassym-Schomart Toqajew in Berlin für einen zweitägigen Antrittsbesuch ein. Bei den Gesprächen mit der Bundeskanzlerin soll es vor …